Clever wohnen im Kreis Coesfeld wurde Anfang 2006 ins Leben gerufen als Initiative, die es sich zum Ziel gesetzt hat, Maßnahmen zur energetischen Gebäudesanierung anzuregen: Dazu sollen private Hauseigentümer für dieses Thema sensibilisiert werden, entsprechend informiert und beraten werden bzw. Beratungsmöglichkeiten aufgezeigt werden.

Diese Gebäudeinitiative - besser: Gebäudesanierungsinitiative, denn es geht ums Bauen im Bestand - wird im Wesentlichen getragen von der Kreishandwerkerschaft Coesfeld und vom Kreis Coesfeld.   Projekt- und anlaßbezogen kooperiert „Clever wohnen im Kreis Coesfeld“  u.a. mit der Energieagentur NRW und mit der wfc - der Wirtschaftsförderungsgesellschaft für den Kreis Coesfeld (z.B. bei bestimmten Veranstaltungen).

Zentrale Anlaufstelle für "Clever wohnen im Kreis Coesfeld" ist das Internetportal www.alt-bau-neu.de/kreis-coesfeld.

 

 

 

Kontakt

André Harbring,
Gebäudeenergieberater der Kreishandwerkerschaft,
E-Mail: harbring(at)kh-coesfeld.de,
Tel. 02541 / 9456-30

Kira-Kristin Funcke 
Klimaschutzmanagerin des Kreises Coesfeld,
E-Mail: klimaschutz(at)kreis-coesfeld.de
Tel: 02541/18-9115